PR 4: Lotuskerze - Besinnung und Beschaulichkeit

Lotuskerze - Besinnung und Beschaulichkeit
Besinnung und Beschaulichkeit - das verbinden Viele mit dem stillen Flackern eines Kerzen-Lichtes. Innere Ruhe, Momente des Nachdenkens und der Meditation. Ein bisschen Kerzen-Licht und schon nimmt man sich Urlaub vom Alltag, von der Hektik und den vielen Anforderungen, denen man sich täglich stellen muss. Kerzen-Licht kann heilsam wirken.
Eine besondere Inspiration geht von der Lotuskerze aus: Während normale Kerzen einfach nur herunterbrennen, kann man die Lotuskerze als ein Symbol des Wandels erleben. Während des Abbrennens entfaltet sie eine zauberhafte Blüte, die sich nach und nach eine Skulptur verwandelt. Sie ist die einzige Kerze, die beim Abrennen schöner wird.

Dieser Prozess des Neuwerdens lädt ein zum Nachdenken und zur Meditation. Sie symbolisiert das "Stirb und Werde", sie vereint Vergänglichkeit und Erneuerung. Ein Bildnis für den Prozess des Lebens schlechthin.
"Lotuskerze - die Königin der Kerzen". So wurde sie von einem Kerzenliebhaber genannt. Die Lotuskerze wird in reiner Handarbeit hergestellt. Dabei werden nur beste Rohstoffe von deutschen Herstellern verwendet. Sie brennt je nach Größe bis zu 200 Stunden. Das Bild zeigt die Lotuskerze nach ca. 70 Stunden Brenndauer. Nähere Informationen über die Lotuskerze kann man auf ihrer Homepage www.lotuskerze.com finden. Beschauliches, Besinnliches, Deko Ideen und viel Wissenswertes findet man dort auf über 40 Bildschirmseiten. Außerdem kann man dort erfahren, wo die Lotuskerze erhältlich ist.
Ein Geschenk, das fast für jedermann geeignet ist. Je nach Größe und Ausführung kostet die Lotuskerze zwischen 10 und 20 Euro.

(236 Wörter - 1638 Zeichen mit Leerzeichen)

Download Bild
Download Text
PR-Text 5 Kerzen
Zurück